Recovery Trialog Winterthur, einmal pro Monat, ab 2022 unter dem Dach des Vereins Trialog und Antistigma Schweiz!

Recovery Trialog Winterthur

Der Flyer fürs Jahr 2024 mit den neuen Daten und Themen ist da:

Download
2024 Flyer Recovery Trialog Winterthur.p
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Im Recovery Trialog Winterthur tauschen sich Angehörige, Krisenerfahrene und Fachpersonen gleichberechtigt darüber aus, wie Genesung (Recovery) auch in einem Leben mit psychischen Erschütterungen gelingen kann.

 

In den trialogischen Seminaren werden Erfahrungen im Umgang mit psychischen Erkrankungen gleichberechtigt und wertfrei ausgetauscht. Die Auseinandersetzung mit (drei) verschiedenen Perspektiven kann neue Blickwinkel eröffnen. Die Teilnehmenden können voneinander lernen und gegenseitige Vorurteile abbauen. Betroffene, Angehörige und Fachpersonen begegnen sich auf Augenhöhe.

 

Die Treffen finden jeden 2. Donnerstag des Monats, jeweils von 18.00Uhr bis 20.00Uhr statt.

In der IPW Klinik Schlosstal von 17.30Uhr bis 19.30Uhr.

Es gibt jeweils eine 20-minütige Pause

 

Eine regelmässige Teilnahme ist von Vorteil, nicht aber Voraussetzung für den Besuch der Abende. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist grundsätzlich nicht notwendig. Darf jedoch gerne an info(at)recovery-trialog.ch geschickt werden.

termine und themen 2024

Die Themen für das ganze Jahr wurden gemeinsam am 11. Januar 2024 festgelegt. 

Datum: 11. Juli 2024

Ort: Quellenhof-Stiftung

Thema: Grillieren

Datum: 8. August 2024

Ort: IPW, Klinik Schlosstal

Thema: Patientenverfügung und Behandlungsvereinbarung

Datum: 12. September 2024

Ort: Alte Kaserne

Thema: Guten Zeiten - Schlechte Zeiten, die Daily Soap im echten Leben

Datum: 10. Oktober 2024

Ort: Alte Kaserne

Thema: Beziehungen und Abhängigkeiten

Datum: 14. November 2024

Ort: Alte Kaserne

Thema: Selbstverantwortung fordern und fördern

Datum: 12. Dezember 2024

Ort: Alte Kaserne

Thema: Einsamkeit

Team:

Helene Brändli:

Verein Trialog und Antistigma Schweiz

Genesungsbegleiterin EX-IN

Praxis b+b Winterthur

Expertin durch Erfahrung

Nathalie Althaus:

Genesungsbegleiterin EX-IN

Expertin durch Erfahrung

Sandra Guyer:

Kunsttherapeutin

Fachperson

Thomas Herzog:

Fachstelle Arbeitend Integration, Quellenhof-Stiftung

Fachperson

Angela Winkler:

Angehörigenbegleiterin EX-IN

Praxis b+b Winterthur

Angehörige

Pascale Wenger:

Genesungsbegleiterin EX-IN in Ausbildung

Expertin durch Erfahrung

Cornelia Schmid:

Sozialarbeiterin

Fachperson

Orte:

Alte Kaserne

Technikumstrasse 8

8400 Winterthur

 

IPW, Klinik Schlosstal

Wieshofstrasse 102

Winterthur

 

Quellenhof-Stiftung

Barbara-Reinhart-Strasse 20

Winterthur